Kursbedingungen

Die Anmeldung gilt als verbindlich. Anmeldefrist: Bis 7 Tage vor stattfinden. Wenn bis zum Ablauf der Anmeldefrist nicht mindestens 3 Anmeldungen vorliegen, wird der Kurs abgesagt.

Bei Verhinderung kann die Anmeldung bis 7 Tage vor dem Kurs annulliert werden. Das einbezahlte Kursgeld wird zu 100% gutgeschrieben oder zurückerstattet. Bei Annullierung ab 6 Tage vor dem Kurs wird das Kursgeld nicht mehr zurückerstattet.

Wird ein Kurs abgesagt, entscheiden die bereits angemeldeten Teilnehmer, ob sie die Kursgebühr rückerstattet haben wollen, oder der Betrag für den nächsten Kurstermin zurückbehaltet werden soll.

Staatsangehörigen der im Waffengesetz, Art 7 und in der Waffenverordnung, Art. 12, erwähnten Ländern ist es nicht möglich diesen Kurs zu absolvieren

Zwingend mitzubringen sind:
– Pass/Identitätskarte und
– Strafregisterauszug, nicht älter als 3 Monate oder
– Waffenerwerbsschein, nicht älter als 2 Jahre

Eintreffen für Kursteilnehmende:
Die Kurse beginnen pünktlich. Rechnen Sie daher genügend Zeit für die Vorbereitung ein. Eintreffen mindestens 20 Minuten vor Kursbeginn.